Montag, 19. März 2018

Astro- und Astralkörper

Nach vielen Monden ist es jetzt vollbracht und ich habe heute die letzten der zwölf Astro-KuhSinchen gezeichnet.

Diese speziellen OsOTD (für Nicht-Modeblogger: Outfits of the day) habe ich in meiner Community immer dann im Avatar, wenn das Sternzeichen wechselt.

Am 21.03. trage ich zum ersten Mal mein neues Kostüm "Widder" und gebe dann die Kuh im Schafspelz.

Wer möchte, daß ich ihm auch einen eigenen, himmlischen Astralkörper zeichne, der müsste sich ein bißchen im Blog umschauen, um zu erfahren, wie das funktioniert...








Montag, 12. März 2018

ROFL-Rolf und die Strickliesln


In der Community von Brigitte.de, die seit vielen Jahren der "virtuelle Gartenzaun" ist, an dem ich mich mit Nachbarinnen von nah und fern auf ein Schwätzchen treffe (und wo ich die eine oder andere Zeichnung gegen eine Spende eintausche), ist die Palette der Smileys leider sehr begrenzt.

Das ist sehr bedauerlich, denn manchmal sind derartige Gesichtsausdrücke durchaus hilfreich, wenn man sein Gegenüber nur mittels Text sehen kann. Ironie lässt sich besser darstellen, wenn man einen zwinkernden Smiley postet.

Seit Jahren flehen wir um eine Erweiterung dieser Palette. Umso mehr haben wir uns gefreut, als uns Mitte März 2017 zwei neue Smileys angekündigt wurden: einer, der lauthals lacht (ROFL-Rolf) und einen, der strickt (Strickliesl).

Passiert ist seitdem allerdings nichts und darum habe ich ein paar Plakate gezeichnet, mit dem wir in dieser Woche auf den Weltrekord hinweisen wollen - laut lachend und strickend. 
Ich bitte euch: ein Jahr für zwei Smileys, da war ja Michelangelo in der Sixtinischen Kapelle flotter unterwegs!




... ein strickender, lachender Avatar-Flashmob

(Gut, okay: ich habe ein Plakat gezeichnet und das dann verschiedenfarbig ausgemalt - aber die Bedeutung ist klar zu erkennen.)

Mal sehen, ob das was bringt.

Hier im Blog erwähne ich es überhaupt nur deshalb, um auf die Möglichkeiten des "Thema mit Variationen" hinzuweisen, die ich der verehrten Kundschaft bieten kann.
... und dabei kann ich nicht mal stricken!




Donnerstag, 8. März 2018

Sonne im Meerwasser und schillernde Pfauenfedern

Maren hat auf ihrem Blog Farbwunder Style mein heißgeliebtes Türkis zur „Farbe des Monats“ erklärt und dazu einen Beitrag über die Wirkung dieser Farbe geschrieben, der mir sehr gut gefällt.

Auch, wenn sie eigentlich das etwas gedecktere Blaugrün meint, welches in Pantone „Arcadia“ genannt wird: ich liebe diese sonneimmeerwasserigen, pfauenfederschillernden Schattierungen.

Wie üblich kann ich nicht mit echten Gewändern in dieser Farbe dienen, aber bei der Durchsicht meiner Zeichnungen habe ich festgestellt, daß ich beim Ausmalen der Avatare sehr oft darauf zurückgreife.



Und sogar eine türkisblaue Katze hab ich im Sortiment, womit ich den Bogen elegant zurückschlage zu meiner üblichen Klinkenputzerei: habt ihr schon mal über ein persönliches, individuell gezeichnetes Avatar nachgedacht?

Wenn ja, könnt ihr es direkt hier in Auftrag geben und für eine Spende an eine gute Sache eurer Wahl (oder meiner Wahl) „kaufen“. Seht euch im Blog um, was möglich ist und bestellt dann per Kommentarfunktion oder per Mail an betsibuntekuh @ web.de




Mittwoch, 21. Februar 2018

Bunte Kuh malt bunte Katzen

kaschubisches Blumenmuster
Nachts sind alle Katzen grau - und tagsüber sind sie bunt. Nicht nur gefleckt oder gestreift, sondern manchmal auch geblümt.

Wollte ich nur mal angemerkt haben, falls jemand ein besonders exklusives Avatar haben möchte.

Ich kann auch Muster! ;)

die reinliche Prilette

Mittlerweile sind bereits über siebenhundert Euro Spenden für das Miez-Haus 2018 eingegangen; das meiste über Aktion Deutschland hilft.

Vielen Dank dafür!




Mittwoch, 14. Februar 2018

ONE BILLION RISING

Jaja, Valentinstag - Herzchen, Blümchen, Karten und Pralinen... vielen Dank, Charlie Brown. Ein weiterer "Feiertag", der bei uns durch amerikanische Einflüsse unnötig aufgebauscht und kommerzialisiert wurde.
(Halloween haben wir ja schon übernommen; ich warte auf Thanksgiving-Truthähne und Feuerwerk am vierten Juli...)


Viel wichtiger ist dieses Datum aber für alle Frauen weltweit, denn es ist der Tag, an dem wir aufstehen - und tanzen.


RISE - STRIKE - DANCE - UNITE - RESIST



Dienstag, 30. Januar 2018

Das bunte Qleidoskop

Mittlerweile häkle ich an meinem dreihundertachtzigsten (!) KuhSinchen-Avatar herum. Letztes Jahr um diese Zeit hab ich damit angefangen und während andere Leute Muscheln, Schneekugeln oder Hummelfiguren sammeln, sammle ich Selbstportraits.


30.01. - mein aktuelles Kostüm
im Gedenken an meine Namensvetterin Betsy Ross,
die "Mutter" der ersten amerikanischen Flagge
Da ein Jahr nur 365 Tage hat, bin ich eigentlich schon längst mit meiner persönlichen Challenge (pro Tag ein Avatar) "durch".


Un-eigentlich sind einige dieser Avatare aber nicht kalendarisch, sondern nur aus Spaß an der Freude entstanden; das Qwittchen mit den sieben Zwergerln oder mein apartes Vollmond-Kostüm, zum Beispiel.
 
Darum sind im Kalender noch ein paar Lücken, die es zu füllen gilt. Momentan kümmere ich mich um den 05.03., da wird's mal wieder besonders tierisch.


Wer mag, kann ja mal im großen Album der winzigen Zeichnungen blättern, das laufend aktualisiert wird.





Freitag, 26. Januar 2018

ROARRR wie Raubkatze

Ein Vorteil von gezeichneten Avataren und Outfits: man kann dabei sehr mutig sein und Sachen "anziehen", die man im echten Leben nicht mal ansatzweise in Betracht ziehen würde.


Leoprint? Ich? - Nicht euer Ernst!


Doch während Tina von TINASPINKFRIDAY beim freitäglichen OOTD-LinkUp etwas zurückhaltender ist, was die Leo-Optik angeht, kann ich mich in einen Catsuit zwängen zeichnen und die sexy Raubkatze geben...



... und wo ich gerade so modebewußt unterwegs bin,
hab ich mir auch noch eine schicke Tasche gezeichnet
... praktisch, gell?


Und das Motiv passt so schön zum aktuellen Thema meiner Spendenaktion 2018, wo sich alles um kesse Miezen dreht. Wer will, wer mag, wer hat noch nicht... ?


Me... wow!


Montag, 22. Januar 2018

Das erste Gruppenfoto 2018

Kuckt mal, die ersten kessen Miezen schleichen bereits für einen guten Zweck durch unser virtuelles Wohnzimmer im Forum von Brigitte.de

Sind sie nicht süß?