Sonntag, 23. August 2020

Tanz, KuhSinchen, tanz!

Um die 80 Quadratpixel optimal ausnutzen zu können, sitzen meine KuhSinchen-Avatare normalerweise artig in ihrem Rahmen. 

Bis ich damit angefangen habe, sie ein bißchen zu verändern und ihre Arme und Beine auszustrecken. 

Zunächst tanzten sie - immer noch im Sitzen - als Josephine Baker, dann kam ein Versuch in Ausdruckstanz à Pina Bausch dazu. 

Mittlerweile kann ich nicht nur Can-Can und meinen Namen tanzen, oooh nein! 

Kuckt mal: heute lege ich mit Gene Kelly zu seinem Geburtstag eine heiße Sohle aufs Parkett...




Mittwoch, 1. Juli 2020

Alles neu macht der ... Juli!

Darum hab ich extra für die KuhSinchen einen Kalender-Blog angelegt. Da gibts jetzt für jeden Tag des Jahres mein Avatar - in einer Größe, die man auch ohne Lupe gut erkennen kann.

kuhriose Feiertage 
dank kuriose-feiertage

Der reguläre Avatar-Kram findet weiterhin hier statt. 

Wie wärs mit einem hübschen Sommerkuhstüm? 


Samstag, 30. Mai 2020

Willkommen im MUHseum

… mittlerweile hängen die ersten Bilder in der virtuellen Galerie von Brigitte.de - und jedes ist verbunden mit einer Spende für die tapferen "Waldpiraten". Vielen Dank dafür.

Und weil ich mit jedem Avatar mehr Übung bekomme und weil durchaus noch ein paar KUHnstwerke mehr Platz haben... wie wärs? 

Ein eigener Picasso in Briefmarkengröße?


Samstag, 2. Mai 2020

Ein Avatar entsteht (9)

Heute feiern wir den Geburtstag von Katharina der Großen und darum widme ich ihr ein Avatar. Wegen der aufwändigen Garderobe zur Abwechslung mal wieder ein aufrecht stehendes KuhSinchen.

Vom Original kaum zu unterscheiden und mächtig prächtig.

Auch wenn von der ganzen Pracht nach dem Verkleinern leider nicht mehr viel übrig bleibt... 


Donnerstag, 16. April 2020

Eins folgt aufs andere

Erinnert ihr euch an die AvaTask Force für Australien, die ich im Januar gezeichnet habe? Mit den Spenden für diese besonderen Avatare wurden Down Under diverse Hilfsorganisationen unterstützt.

Die kleine Nichte einer Freundin war so begeistert von den "Koalalas", daß ich daraus eine Serie von Ausmalbildern für sie gemacht habe. Ihre KiTa hat derzeit geschlossen und dem kleinen Fräulein war es langweilig... 


Meine Freundin hat dann wiederum die Motive mit Textilmarker auf Stoff durchgepaust und daraus kleine Schutzmasken für ihre Nichte (und große für deren Mutter) genäht.



















Sind die nicht einfach super geworden? Diese Masken werden garantiert gern getragen - und ich freu mich, daß etwas Gutes etwas noch Besseres nach sich zieht.

Eine echte Win-Win-Win Situation, sozusagen. 






Freitag, 10. April 2020

Kleinkunst auf 80 Quadratpixeln

Im Lauf der Zeit habe ich mir schon das eine oder andere Kunstwerk ausgeliehen, um daraus ein Avatar zu machen: meine KuhSinchen sitzen gern mal mitten in einem Kunstwerk drin, mal verwende ich ein Detail und zeichne drum herum, mal zeichne ich ein Motiv ab oder ich mache einfach ein Bild im Stil eines Meisters. 

Diese kleinen Hommagen an große Künstler habe ich bisher nur für mich gemacht, als Fingerübungen und aus Spaß an der Freude.

Doch mittlerweile bekomme ich immer öfter Bestellungen für derartige Avatare, die sich andere Leute wünschen. 

Darum habe ich vor ein paar Tagen Qunstanze entworfen, die sich jetzt - als individuell wandelbares Alter Ego - in die jeweils gewünschen Kunstwerke und -richtungen begibt.


Das sind die ersten Variationen zum Thema, da kommen demnächst noch mehr... 

Das passiert alles wieder hauptsächlich auf Brigitte.de und wie üblich gegen eine Spende für eine gute Sache.

Wisster Bescheid. 

Dienstag, 14. Januar 2020

AvaTask Force for Down Under

Die tapferen Waldpiraten nebenan in diesem Blog müssen leider noch ein bißchen warten, aber die wilden Zwanziger haben ja gerade erst angefangen und meine geplante Spendenaktion für sie läuft bis Ende des Jahres.

Doch im Moment brennt mir buchstäblich etwas anderes auf den Nägeln. Darum zeichne ich zur Zeit ganz besondere  Avatare als Zeichen der Solidarität für alle, die an eine der zahlreichen Hilfsaktionen* gespendet haben.


AvaTask Force

Aktuell besteht meine AvaTask Force aus diesem Trio. 

Vielleicht kommen auch noch ein Kakadu und ein Schaf zur Einsatztruppe, mal sehen.

Hier im Album habe ich einige Modelle der Kollektion zur Ansicht für euch geparkt - klickt mal kucken


Wer mag, kann unter der bekannten Adresse (und dem Stichwort "Australien") ab sofort ein individuelles Avatar für Foren und Netzwerke bei mir bestellen. 


eine Koalallage
Wohin und wieviel ihr spendet, ist mir dabei gar nicht wichtig. Ich habe nichts davon und ich kann es auch nicht nachprüfen. Wichtig ist für mich, daß überhaupt etwas getan wird. 
KoaMa - mit Kind und Kübel

Auch wenn es nur kleine Tropfen auf sehr, sehr heiße Steine sind; irgendwo müssen wir ja mal anfangen... 







* eine Liste seriöser Hilfsaktionen findet ihr z.B. hier:

stern.de/kultur/tv/koalas-adoptieren-oder-feuerwehren-unterstuetzen--hier-koennen-sie-spenden--um-australien-zu-helfen-9078972.html

komfortabel und schnell geht auch eine Spende ans Rote Kreuz (die diesjährige "Dschungelcamp"-Aktion von RTL)

drk.de/spenden/rtl/

Und wer jetzt noch wissen will, wie der Koala-la-la 
zu seinem Namen gekommen ist... 







Mittwoch, 1. Januar 2020

Inventur (mal wieder)

Der aktuelle Stand der Dinge sieht so aus:
 ...

Jahr
Empfänger
Thema
Motiv
Stck.
Ergebnis €
2019
Nothilfe weltweit
(Deutschland hilft)
Kein Thema
Wunschkonzert; jeder so, wie er mag
30
2.040,00
2020
Waldpiratencamp
(Deutsche
Kinder Krebs Stiftung)
Roaring Twenties
The Cowtailer-Girls
0
0,00
Gesamtergebnis wohltätiger Avatare, Stand 31.12.19
932

19.095,00
& die Hochzeits-Hühner aus dem Spalier für Frau Huhn
55
& meine eigenen, täglichen KuhSinchen-Avatare
903
= alle Zeichnungen seit Dezember 2012
1.890

Spendenerlöse für Aktion Deutschland hilft
2013
virtueller Deich
6.765,00
2016
Superheldinnen
1.860,00
2017
Reisschalen
3.300,00
2018
Miez-Haus
2.040,00
2019
Wunschkonzert
2.040,00
insgesamt
16.005,00

 Zum Vergleich: die Bilanz vom Vorjahr

Ich danke den spendablen Userinnen von Brigitte.de für ihre Großzügigkeit und bin heute schon gespannt, was wir 2020 gemeinsam "reinbringen" können.

In diesem Jahr kümmern wir uns wieder um die Waldpiraten und sobald die Vorbereitungen erledigt sind, gibts hier die offiziellen Links.

Nach der Aktion ist vor der Aktion!